18. Juni 2019 Diskussion/Vortrag Radikale Demokratie - Populismus als Königsweg der Politik?

Mit Prof. Dr. Karin Priester

Information

Veranstaltungsort

Kulturwerkstatt
Bahnhofstraße 64
33102 Paderborn

Zeit

18.06.2019, 19:30 - 21:30 Uhr

Themenbereiche

Neonazismus / Rassismus, 1 Jahr Trump

Zugeordnete Dateien

Jetzt anmelden

Laut Duden ist Populismus eine "von Opportunismus geprägte, volksnahe, oft demagogische Politik, die das Ziel hat, durch Dramatisierung der politischen Lage die Gunst der Massen (...) zu gewinnen". Das Erfolgsrezept von Populisten scheint auf einer kurzen Formel zu basieren: einfache Antworten auf schwierige Fragen geben. Das erleichtert es demokratisch nicht legitimierten "Experten", politische Weichenstellungen zu beeinflussen- national wie international.

Was tun? Strittig ist, ob Populismus per se eine Gefahr für demokratische Systeme ist oder - einem Seismografen gleich - auf vernachlässigte Probleme hinweist. Es gilt, eine (Debatten-)Kultur zu etablieren, die die Würde und Menschenrechte ALLER achtet.

Mit Prof. Dr. Karin Priester


In Kooperation mit dem Linken Forúm Paderborn

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0203 3177392