Mediensammlung | Erinnerungspolitik / Antifaschismus Der (un-)vergessene Widerstand der Arbeiter

Perspektiven für Geschichtsbewusstsein und Erinnerungskultur. Die Tagung möchte einen Beitrag leisten, das Gedenken an die Widerständler – die sich als Handelnde und weniger als «Opfer» eines nicht zu beeinflussenden Gangs der Geschichte begriffen – stärker in die sich ändernde Erinnerungskultur zu integrieren.

Eröffnung der Konferenz «Der (un-)vergessene Widerstand der Arbeiter»

«Dein unbekannter Bruder»

Widerstand, Verfolgung, Gedenken

Gedenkstättenpädagogik und neue Forschungen