Mediensammlung | Geschichte Der Weg zur Räterepublik – über das politische Wirken Kurt Eisners

In dem Vortrag geht es um Leben und Werk des bayerischen Revolutionärs, von seinen sozialdemokratischen Anfängen, als Pazifist während des 1. Weltkrieges und als Begründer des Freistaats Bayern bis zu seiner Ermordung am 21.2.1919. Ebenfalls wird auch die Münchner Räterepublik besprochen: ihre Verteidigung und ihr Untergang im Kugelhagel der Freikorps-Soldateska. Eine Rekonstruktion also eines allzu kurzen, oft verschwiegenen Kapitels der bayrischen Geschichte. Referent: Dr. Heinz Vestner, Philosoph