Mediensammlung | «Mit einem Worte, die Demokratie ist unentbehrlich.»

Internationale Rosa Luxemburg-Konferenz: Neue Erkenntnisse über die vor 90 Jahren ermordete Sozialistin und ihre Bedeutung für die Linken der Gegenwart.

Hier finden Sie Aufzeichnungen von der Podiumsdiskussion am Freitag abend, der szenischen Darstellung von Texten Rosa Luxemburgs durch Schüler*innen der Max-Planck- und der Robert-Jungk-Oberschule und Szenen aus dem Gripstheater-Stück »Rosa« am Samstag vormittag. Auch hier wiedergegeben wird das Gespräch zwischen den Schüler*innen und Schauspielern im Anschluss an die Aufführungen.

Rosa Luxemburg heute – Drei Perspektiven (Teil 1)

Dauer

14:31

Rosa Luxemburg heute – Drei Perspektiven (Teil 2)

Dauer

18:57

Szenische Lesung zu Rosa Luxemburg

Gespräch: «Rosa» Gripstheater Berlin

Dauer

07:18

Gespräch: «Rosa» Gripstheater Berlin (Teil 2)

Dauer

15:35

«Rosa» Gripstheater Berlin - Szene 1

Dauer

07:40

«Rosa» Gripstheater Berlin - Szene 2+3

Dauer

05:31