Mediensammlung | Rosa Luxemburg Internationale Rosa Luxemburg Konferenz 2009

Die internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz fand 2009 im Januar statt, um besonders an den Tag der Ermordung von Rosa Luxemburg vor 90 Jahren zu erinnern. Neue wissenschaftliche Arbeiten über die konsequent radikal-demokratische Sozialistin in ihrer Zeit wurden ebenso wie Sichten auf ihre heutige Bedeutung vorgestellt. Die Linken der Gegenwart finden bei der Diskussion ihrer zentralen Probleme nach wie vor entscheidende Impulse bei Rosa Luxemburg. Ihre politischen und ökonomischen Überzeugungen finden in der heutigen Zeit, die durch Finanzkrisen, Börsenzusammenbrüche und wachsendes Misstrauen in die Politik geprägt ist, wieder besondere Aufmerksamkeit. Darüber wurde in der international besetzten Konferenz gesprochen und diskutiert.