Video | Für die Gesellschaft der Vielen

Einwanderung ist keine gesellschaftliche Ausnahmeerscheinung sondern schon immer Normalität. Sie pluralisiert Gesellschaften im demokratischen Sinne. Stefanie Kron und Massimo Perinelli stellen das RLS-Dossier Migration vor.