Video | Gemeinsam! Fridays for Future goes Verdi!

In vielen Städten solidarisieren sich Aktivist*innen der Fridays for Future-Bewegung mit den Beschäftigten des öffentlichen Nahverkehrs in den aktuellen Tarifkämpfen. Zwei Welten treffen aufeinander mit einem gemeinsamen Anliegen: Öffentlicher Nahverkehr ist ein wichtiger Baustein für die notwendige Verkehrswende, um die Städte sauberer zu halten und den CO2 Ausstoß von Autos zu reduzieren. Der Kampf ums Klima ist ganz konkret, wenn es um die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten in Bus und Bahn geht.

Der Film begleitet Selma Hertz, eine junge Aktivistin für Klimagerechtigkeit, die mit ihrer Gruppe die Unterstützung der Beschäftigten der Berliner Verkehrsbetriebe organisiert. Sie trifft auf Erdoğan Kaya, ein Busfahrer und langjähriger Gewerkschafter bei Verdi.

Der Film wurde gefördert von der Rosa-Luxemburg-Stiftung.