Video | Staat / Demokratie, Ungleichheit / Soziale Kämpfe, Livestream Thomas Piketty, Cansel Kiziltepe und Fabio: Ökonomische Ungleichheit in Europa

Mit dem Starökonomen und Ungleichheitsforscher Thomas Piketty (Paris School of Economics) sowie den Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe (SPD) und Fabio De Masi (DIE LINKE) sprechen wir über Ansätze, um die Ungleichheit auch auf europäischer Ebene zu bekämpfen. Ist es wünschenswert und machbar, für eine Vermögensteuer auf europäischer Ebene zu streiten? Wie könnte ein Weg dorthin aussehen?

  • Eröffnung der Veranstaltung: Daniela Trochowski, Geschäftsführerin der Rosa-Luxemburg-Stiftung
  • Thomas Piketty: Professor für Wirtschaftswissenschaften, Paris School of Economics, Autor von „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ und „Kapital und Ideologie“
  • Cansel Kiziltepe: Stellvertretende finanzpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion
  • Fabio De Masi: Stellvertretender Fraktionsvorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der LINKEN im Bundestag
  • Moderation: Eva Völpel, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Veranstaltung fand via Zoom statt, die Diskussion in englischer und deutscher Sprache  wurde ohne Übersetzung aufgezeichnet.

Thomas Piketty, Cansel Kiziltepe und Fabio: Ökonomische Ungleichheit in Europa