Video | Gesellschaftliche Alternativen, Gesellschaftstheorie, Marx 200 K wie Karl: Ausbeutung (Episode 4)

In der vierten Folge von K is for Karl reist Paul Mason nach Manchester und zeigt wie die Nutzung menschlicher Arbeitskraft und die Entwicklung moderner Maschinen den zeitgenössischen Kapitalismus hervorgebracht haben. «Kapitalimus, sagt Marx, basiert auf dem Diebstahl der entfremdeten Arbeitszeit.»