Nachricht | Geschichte - Parteien- / Bewegungsgeschichte - GK Geschichte Sozial.Geschichte Online Nr. 2/2010 ist da

Sozial.Geschichte Online / Social History Online versammelt in Heft 2
(2010) Texte aus mehreren Forschungsbereichen: Detlef Siegfried versucht eine Bestimmung des sozialen Aufbruchs von "1968", Stephan Moebius schlägt eine Erneuerung der Intellektuellensoziologie vor und Laurent Mucchielli setzt sich mit der jüngeren französischen Forschung zur anhaltenden Sozialrevolte in den Vorstadtsiedlungen auseinander. In der Rubrik "Zeitgeschehen" berichtet Robert Foltin über die Proteste der Studierenden in Österreich, Karl Heinz Roth diskutiert den Zusammenhang zwischen der aktuellen Wirtschaftskrise und "Alternativen von unten".

Sozial.Geschichte Online erscheint seit 2009 unter dem Dach der University Press Duisburg-Essen. Die koordinierende Redaktion liegt nun in den Händen von Peter Birke und Max Henninger. Neun Themenredaktionen beliefern die Zeitschrift mit Beiträgen zu historischen und historiographiegeschichtlichen Themen in deutscher, englischer und französischer Sprache.

Dr. Peter Birke ist auch Mitglied des Gespächskreises Geschichte der RLS.
(PDF, 220 Seiten).