Nachricht | Ungleichheit / Soziale Kämpfe - Rassismus / Neonazismus - Europa / EU - Griechenland Golden Dawn Watch - Keep your eyes open!

Am 20. April hat der Prozess gegen Mitglieder der griechischen Nazi-Partei Goldene Morgenröte (Chrysi Avgi) begonnen. Golden Dawn Watch begleitet den Prozess.

 

Im September 2013, unmittelbar nach der Ermordung von Pavlos Fyssas, verhaftete die griechische Polizei die Führungsriege sowie etliche Parteifunktionäre und Mitglieder der «Goldenen Morgenröte». Nach monatelangen Ermittlungen ordnete das Gericht schließlich an, dass sich 69 Personen, einschließlich aller 2012 gewählten Parlamentsabgeordneten der «Goldenen Morgenröte», vor Gericht für ihre Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung verantworten müssen.

 Als einer der aktuell wichtigsten Prozesse der griechischen Gegenwart erfährt dieser Prozess große Aufmerksamkeit, sowohl in Griechenland als auch weltweit. Er stellt einen gesellschaftlichen und juristischen Meilenstein im Umgang mit Neonazismus dar und geht somit uns alle an.

Das Verbindungsbüro Athen der Rosa-Luxemburg-Stiftung unterstützt die Initiative Golden Dawn Watch, die den Prozess kritisch begleitet. Nach jedem Prozesstag wird ein umfassender Bericht auf Englisch und Griechisch veröffentlicht, sowohl auf der Webseite der Rosa-Luxemburg-Stiftung Griechenland, als auch auf goldendawnwatch.org. Darüber hinaus präsentiert Golden Dawn Watch umfassende Hintergrundinformationen.

Golden Dawn Watch kann man auch auf Facebook und Twitter folgen.