Nachricht | GK Geschichte Behrens/Hoffmann/IUGR (Hrsg.): Umweltschutz in der DDR, 3 Bände, München, 2007

Der Wirtschaftshistoriker Jörg Roesler, Mitglied der Leibniz-Sozietät und der Historischen Kommission beim Parteivorstand der LINKEN hat für H-Soz-u-Kult das von der RLS geförderte Buch


Behrens, Hermann; Hoffmann, Jens; Institut f. Umweltgeschichte u.
Regionalentwicklung e.V (Hrsg.): Umweltschutz in der DDR. Analysen und
Zeitzeugenberichte (= Band 1: Politische und umweltrechtliche
Rahmenbedingungen; Band 2: Mediale und sektorale Aspekte; Band 3:
Beruflicher, ehrenamtlicher und freiwilliger Umweltschutz). München:
Oekom Verlag 2008. ISBN 978-3-86581-059-5; 1100 S.; EUR 54,80.

besprochen. Sein Fazit: "Die drei materialreichen Bände informieren den Leser facettenreich über die DDR-Umweltentwicklung, auch über Themen, die bei der ersten Publikationswelle zu Umweltproblemen nur am Rande eine Rolle gespielt haben".