Nachricht | Jan Ole Arps: Frühschicht. Linke Fabrikintervention in den 70er Jahren; Berlin 2011

Christian Frings rezensiert in analyse und kritik Nr. 560

Jan Ole Arps: Frühschicht. Linke Fabrikintervention in den 70er Jahren. Assoziation A, Berlin 2011. 240 Seiten, 16 EUR.

So süß wie Maschinenöl. "Frühschicht" von Jan Ole Arps - eine Annäherung

"Ich wusste nicht, was auf mich zukam. Aber ohne die Arbeiterklasse hatten wir keine Chance, die Welt zu verändern, so viel war klar." In den Ohren jüngerer Linker klingt dieser Satz befremdlich. Doch in den 1970er Jahren war dies für die Linke in der BRD keineswegs so. Tausende gingen in die Fabrik. Auf eine Spurensuche begab sich ak-Redakteur Jan Ole Arps. Sein Buch "Frühschicht" ist ein Beitrag zur Diskussion über linke Perspektiven gegen Arbeit und Ausbeutung.

Anmerkung: Das Erscheinen des Buches wurde von der RLS gefördert.