Nachricht | Ausschreibung/Angebotsaufforderung: Technische Betreuung/Veranstaltungsmitschnitt

Für eine sechsteilige Veranstaltungsreihe im Oktober/November in Leipzig suchen wir eine geeignete Person zur für die technische Betreuung und den Mitschnitt der Veranstaltungen

Ausschreibung / Angebotsanfrage für die technische Betreuung und Aufzeichnung einer sechsteiligen Veranstaltungsreihe

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e. V. beabsichtigt, die im Folgenden genannten Leistungen als Verhandlungsvergabe nach §12 Abs. 2 UVgO zu vergeben:

technische Betreuung und Aufzeichnung der Veranstaltungsreihe „Wege aus der linken Krise“ (Arbeitstitel)

  • Sechs Teilveranstaltungen mit unterschiedlicher inhaltlicher Ausrichtung von jeweils ca. 2-2,5 Stunden Dauer
    • Veranstaltungstermine: 16.10.2023, 23.10.2023, 06.11.2023, 13.11.2023, 20.11.2023 und 27.11.2023
    • Veranstaltungszeiten: Beginn 18:30 Uhr, Ende ca. 20:30-21:00 Uhr, Technikaufbau und -check ab ca. 17:00 Uhr
    • Veranstaltungsort: Die Veranstaltung findet mit Publikum im Neuen Schauspiel Leipzig statt und wird gleichzeitig per Livestream in andere Orte Sachsens gesendet.
  • Einrichten und Gewährleisten der Übertragung der Veranstaltungen per Livestream, technischer Support bei Problemen mit dem Livestream
  • Licht- und Soundcheck am Veranstaltungsort in Leipzig
  • Aufzeichnung der sechs Teilveranstaltungen, ggf. Nachbereitung der Mitschnitte
  • Bereitstellen sendefähiger Daten am spätestens übernächsten Tag nach der Veranstaltung

Terminübersicht:

Ende der Angebotsfrist:                                 31.08.2023, 23:59 Uhr

Ende der Zuschlags- und Bindefrist:            04.09.2023

Das Angebot sollte folgende Angaben beinhalten:

  • Eigenes Profil, Referenzen, Arbeitsproben
  • Besondere benötigte Technik, nicht übliche Materialien
  • Honorarvorstellung

Das Angebot ist zu richten an:

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V.

Demmeringstraße 32

04177 Leipzig

Verhandlungen sind nach §12 Abs. 4 UVgO nicht zugelassen.

Vertragsbedingungen:

Es gelten die allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen VOL/B sowie die Vertragsbedingungen der Auftraggeberin. Die AGB des Bieters/der Bieterin sind grundsätzlich ausgeschlossen. Der Vertrag kommt mit der Zuschlagserteilung zustande.

Rückfragen beantwortet:

Christiane Scholz, Geschäftsführung Verwaltung und Finanzen

info@rosalux-sachsen.de

0341 960 35 81