Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/rosalw/site_v9/releases/initial/typo3conf/ext/cb_elasticsearch/Classes/vendor/guzzlehttp/ringphp/src/Client/CurlFactory.php on line 363

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/rosalw/site_v9/releases/initial/typo3conf/ext/cb_elasticsearch/Classes/vendor/guzzlehttp/ringphp/src/Client/CurlFactory.php on line 382
Neuerscheinung: Basisdemokratie und Arbeiterbewegung, Berlin 2011 - Rosa-Luxemburg-Stiftung


Nachricht | GK Geschichte Neuerscheinung: Basisdemokratie und Arbeiterbewegung, Berlin 2011

Die Diskussion um Bürgerproteste und direkte Demokratie hat derzeit
Konjunktur. Zu beobachten ist aber, dass viele Meinungsäußerungen
pragmatischer Natur sind, mit wenig Gespür für die historische Dimension
basisdemokratischer Prozesse.
Herrschaftsverhältnisse und Demokratieproblematik sind jedoch aufs
engste mit der Entfaltung der Produktivkräfte, der Gestaltung der
sozialen Verhältnisse und der demografischen Entwicklung verbunden. Die
Komplexität und Kompliziertheit gesellschaftspolitischer Prozesse
erfordern die Mobilisierung der Gesamtkompetenz einer Gesellschaft.
Folgerichtig verknüpft sich die Demokratieproblematik mit der Frage: Wie
wollen wir leben?
In diesem Band wird anlässlich des 80. Geburtstages des profilierten
deutschen marxistischen Historikers, Günter Benser, von Wissenschaftlern
östlicher und westlicher Provenienz an eine historisch-gegenständliche
und gedanklich-analytische Erörterung des Wesens, der Erfolge und
Niederlagen, der Möglichkeiten und Grenzen basisdemokratischer
Bestrebungen herangegangen. In einem historisch-wissenschaftlichen
Diskurs von Basisdemokratie und Arbeiterbewegung kann deren kultureller
und zivilisatorischer Anteil an einem aufgeklärten und weitgehend
befriedeten Europa nicht übersehen werden.

Günter Benser zum 80. Geburtstag
Hrs. von Rainer Holze und Siegfried Prokop
Karl Dietz Verlag Berlin GmbH 2012, ISBN 978-3-320-02272-3, 288 Seiten, Broschur

Inhalt

Vorwort
Siegfried Prokop: Laudatio für Günter Benser
Dietrich Staritz: Begegnungen mit Günter Benser
Günter Benser: Basisdemokratie gestern, heute und morgen

Zum Demokratieverständnis in der deutschen Arbeiterbewegung von ihren
Anfängen bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts
Walter Schmidt: Basisdemokratische Bestrebungen im Lager der Demokratie
und in der Arbeiterbewegung im Umfeld der deutschen Revolution von 1848/49
Ralf Hoffrogge: »Die wirkliche Bewegung, welche den jetzigen Zustand
aufhebt« – Sozialismuskonzepte und deutsche Arbeiterbewegung 1848 bis 1920
Manfred Neuhaus: Die Himmelsstürmer von der Seine. Vor 140 Jahren wurde
die Pariser Kommune proklamiert – spontane Regierung des Volkes durch
das Volk
Hartmut Henicke: Sozis, Demokratie und Deutsches Kaiserreich
Gerhard Engel: Demokratie in Theorie und Praxis der Bremer Linksradikalen
Annelies Laschitza, Eckhard Müller: Zu Rosa Luxemburgs Ideal von einer
bewussten freien Selbstbestimmung der Volksmassen

Über das Spannungsverhältnis von Basisdemokratie und Arbeiterbewegung im
Jahre 1945
Peter Brandt: Die Antifa-Bewegung des Frühjahrs 1945 in Deutschland
Rolf Badstübner: »Basisdemokratie« und Arbeiterbewegung unter alliierter
Besatzungsherrschaft nach 1945?
Heinz Niemann: Die Sozialdemokratie 1945 zwischen (basisdemokratischer)
Neu- und (restaurativer) Wiedergründung
Reiner Zilkenat: Vereinigung ohne Zwang – zur Konstituierung der SED im
Berliner Stadtbezirk Neukölln 1945/46

Basisdemokratie 1989/90
Stefan Bollinger: Basisdemokratie und Verteidigung der Rechte abhängig
Beschäftigter – was aus den Erfahrungen des 41. Jahres der DDR zu lernen ist
Kurt Schneider: Basisdemokratische Innenansichten einer Revolution – die
DDR 1989/90
Jörg Roesler: Chancen für die Wirtschaftsdemokratie am Ende der DDR
Günther Glaser: Die Nationale Volksarmee 1989/90 – zwischen Beharrung
und Wandel. Ihre Veränderung in der friedlichen Revolution der DDR
Felix Tych: »Solidarno??« und die politische Wende in Osteuropa Konzepte
und Vorstellungen in der Arbeiterbewegung vom 20. Jahrhundert bis zur
Gegenwart
Ulla Plener: Spontaneität – allumfassende Demokratie – Weg zur sozial
gerechten, demokratischen Gesellschaft
Gisela Notz: Basisdemokratische Wirtschaftsmodelle. Geschichte und
aktuelle Diskussion
Theodor Bergmann: Kommunistische Positionen zu bürgerlicher Demokratie
und Faschismus
Andreas Diers: Wolfgang Abendroth. Arbeiterbewegung – Recht – Demokratie
Gregor Kritidis: Mitbestimmung und Rätedemokratie nach 1945 im Denken
Ernst Gerlachs
Karlen Vesper-Gräske: Weltrevolution via World Wide Web. Was den
tunesischen Gemüsehändler Mohamed Bouazizi mit dem deutschen Erfinder
Konrad Zuse verbindet

Günter Benser: Auswahlbibliografie (thematisch)