Nachricht | C. Buchheim u.a. (Hrsg.): Europäische Volkswirtschaft unter NS-Hegemonie (München 2012)

"Vollauf überzeugen kann der Band mit einem höchst differenzierten Blick auf die unterschiedlichen Besatzungsregime. Bereits der Abschnitt über die Lebensbedingungen der einheimischen Bevölkerungen zeigt eindrücklich, wie stark die deutsche Besatzungspolitik von rassistischen Überlegungen geprägt war."

Tim Schanetzky, Historisches Institut, Friedrich-Schiller-Universität Jena, rezensiert für H-Soz-u-Kult

Buchheim, Christoph; Boldorf, Marcel (Hrsg.): Europäische Volkswirtschaften unter deutscher Hegemonie 1938-1945 (= Schriften des Historischen Kolleges, Kolloquien 77). München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag 2012. ISBN 978-3-486-70950-6; IX, 270 S.; EUR 54,80.

Das Inhaltsverzeichnis des Buches ist hier online.