Nachricht | Engel u.a. (Hrsg.): Erinnerungskulturen in transnationaler Perspektive, Leipzig 2012

"dürfte für jede Leserin und jeden Leser lohnend sein, die bzw. der sich für die Europäisierung und Transnationalisierung nationaler Erinnerungsräume interessiert."

Michael Heinlein, Institut für Soziologie, Ludwig-Maximilians-Universität München, rezensiert für H-Soz-u-Kult

Engel, Ulf; Middell, Matthias; Troebst, Stefan (Hrsg.): Erinnerungskulturen in transnationaler Perspektive (= Transnationalisierung und Regionalisierung vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart 5). Leipzig: Leipziger Universitätsverlag 2012. ISBN 978-3-86583-704-2; 253 S.; EUR 32,00.

Er urteilt über den Band, dessen Inhaltsverzeichnis hier online ist: "Ungeachtet dieser Kritik bietet der vorliegende Sammelband ein spannendes, gut lesbares und sorgsam zusammengestelltes Kaleidoskop des transnational(isiert)en Erinnerns im Europa der Gegenwart."