Nachricht | GK Geschichte Berlin: Veranstaltungsreihe Münzenberg-Lektionen beginnt

Nach der Europäischen Willi-Münzenberg-Tagung am 12. und 13. Oktober 2012 und in Vorbereitung einer internationalen Willi-Münzenberg-Konferenz im Jahre 2014 finden in diesem Jahr

DIE MÜNZENBERG LEKTIONEN 

am Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin statt. Sie sind eine Gemeinschaftsreihe des Münzenberg Forums Berlin, der Tageszeitung neues deutschland, der Rosa-Luxemburg-Stiftung, der Linken Medienakademie und der Grundstücksgesellschaft FMP1.

 Am Dienstag 5.03.2013, 18.30 Uhr, begrüßen wir zur ersten Veranstaltung Sergej Lochthofen zu einer Lesung aus Schwarzes Eis. Der Lebensroman meines Vaters. mit anschließender Diskussion.

Dazu möchten wir Sie recht herzlich in den Salon der Rosa-Luxemburg-Stiftung am Franz-Mehring-Platz 1 einladen.

Die Reihe wird am Montag 18.03.2013 mitWäre es schön? Es wäre schön! - Mein Vater Rudolf Herrnstadt, Lesung und Diskussion mit Irina Liebmann, fortgesetzt.

Anfang Aprilfolgt Hitler&Stalin. Portrait einer Feindschaft, Film und Diskussion mit Hans-Dieter Schütt.

Bei diesen Gelegenheiten empfiehlt sich der Besuch der Ausstellung „Vom Verschwinden des Willi Münzenberg“ in unserem gleichnamigen Tagungsbereich.

Die VeranstalterInnen würden uns freuen, wenn Sie Zeit zur anregenden Diskussion fänden.

Unten noch der link zu einem Artikel im ND vom 5.3. 2013.