Nachricht | Schmidt: August Bebel. 
Kaiser der Arbeiter; Zürich 2013

"ein exzellentes Buch"..."beschreibt August Bebel mit all seinen Widersprüchen"

Pit Wuhrer rezensiert in der Schweizer Wochenzeitung WoZ vom 22. August 2013

Jürgen Schmidt: August Bebel. 
Kaiser der Arbeiter; Rotpunktverlag. 
Zürich 2013, 288 Seiten, 
mit Abbildungen, 27 EUR.

Wuhrer schreibt: "In seinem gut dokumentierten Buch beschreibt der Berliner Historiker Jürgen Schmidt sprachlich präzise und anschaulich Bebels teilweise widersprüchliches Wirken und schildert dessen persönlichen Aufstieg im Kontext des materiellen und politischen Aufstiegs der deutschen Arbeiterklasse während des Kaiserreichs. Und weil der Autor die Materie beherrscht und Bebels Selbstdarstellungen nicht unwidersprochen hinnimmt, zeichnet Schmidt ein differenziertes Bild von dieser Ausnahmefigur, das zugleich die damalige Zeit erfahrbar macht."