Nachricht | Clark: Die Schlafwandler, München 2013

"mit Wissenschaft oder gar geschichtlicher Wahrheit, auch wenn man sie nur als Annäherung begreift, hat dieses Buch allerdings wenig zu tun"

Gerhard Stuby war bis 2000 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und wissenschaftliche Politik des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Universität Bremen. In Sozialismus, Heft 3/2014 schreibt er über das Buch und die durch es ausgelöste Debatte und darüber "Warum Christopher Clarks Buch zum Kriegsausbruch 1914 gut in die politische Landschaft passt".