Nachricht | Vietzke: Funktionäre und Arbeiter in Großbetrieben der DDR, Essen 2008

Armin Müller, Ravensburg rezensiert für H-Soz-u-Kult
Vietzke, Christoph: Konfrontation und Kooperation. Funktionäre und Arbeiter in Großbetrieben der DDR vor und nach dem Mauerbau (= Veröffentlichungen des Instituts für soziale Bewegungen - Schriftenreihe A: Darstellungen 36). Essen: Klartext Verlag 2008. 280 S.; EUR 34,90.
Er urteilt: "Insgesamt hat Vietzke zu allen drei Betrieben umfangreiche Quellen erschlossen und wichtige Erkenntnisse zu ihren Unternehmensgeschichten sowie zur Gesamtdiskussion um Herrschaftsstrukturen und Rollen bzw. Verhalten von Arbeitern und Funktionären in der DDR-Wirtschaft erarbeitet. Die empirischen Ergebnisse werden im Kontext der sozialgeschichtlichen Forschung diskutiert und schlüssig eingeordnet.
Einiges hätte aber auch in einen weiteren Rahmen kulturwissenschaftlicher Modelle und Diskussionen eingebunden werden können, denn letztlich geht es bei der Untersuchung von Macht und Interessen immer auch um Fragen der Identität, der Sinnstiftung, der Kollektiv- und Teilkulturen sowie der Kommunikationsmedien und ihrer Rezeption. Diese Begriffe und Konzepte bleiben aber leider außen vor, obwohl sich viele der beschriebenen Phänomene nicht aus rein materiellen Interessenlagen ableiten lassen. Doch bleibt festzuhalten, dass der gewählte Ansatz einer vergleichenden Mikrostudie auch ohne diese Modelle trägt und im Rahmen des formulierten Anspruchs neue Erkenntnisse für die DDR-Forschung bereitstellt."