Nachricht | Senft (Hg.): Friedenskrieger des Hinterlandes. Der Erste Weltkrieg und der zeitgenössische Antimilitarismus, Wien 2014

"bietet ... eine kurze Ein- und Übersicht über pazifistische Positionen im deutschsprachigen Raum."

Maurice Schuman (Paris) rezensiert auf www.literaturglobe.de

Gerhard Senft (Hg.): Friedenskrieger des Hinterlandes. Der Erste Weltkrieg und der zeitgenössische Antimilitarismus, Löcker Verlag Wien 2014, 330 S., 978-3854097204, Preis : 29,80 Euro.

Schumann rät "trotz kleinerer Kritikpunkte (...) zur Lektüre" dieser "Auswahl von Texten" von "Pazifisten und Leute(n), die schnell von der Ereignissen an der Front ernüchtert wurden, die öffentlich Stellung gegen den Krieg bezogen".