Kommunalpolitik, Partizipation, Alternatives Wirtschaften

Die RLS hat sieben Studien in Auftrag gegeben, die neue Politikansätze zur Förderung von mehr Bürgerbeteiligung, einer solidarischen Sozialpolitik und nachhaltigen Entwicklung untersuchen. Die Ergebnisse liegen jetzt vor. 
  • Dr. Judith Dellheim: Neue Genossenschaften in Berlin zwischen bürgerschaftlichem Engagement, Selbsthilfe und Regionalentwicklung  mehr 

  • Dr. Judith Dellheim: Genossenschaften bzw. genossenschaftliche Unternehmen und Organisationen. Herausforderung und Thema für Deutschland und EU-Europa  mehr 

  • Dr. Manfred Klaus: Kommunalpolitik in Deutschland. Wie funktioniert die repräsentative Demokratie in der BRD, welche Rolle spielen dabei die Kommunalvertretungen, wie gestaltet sich ihr Verhältnis zu den
    Einwohnerinnen und Einwohnern?  mehr 
     
  • Viola Schubert-Lehnhardt: Geschlechtergerechtigkeit als Partizipationskonzept - Gender Budgeting als Partizipationsmethode. Erfahrungen und Probleme aus theoretischer und praktischer Sicht  mehr 
     
  • Dr. Gerda Jasper, M.A. Aziza Kiki: Dipl. Psych. Kathrin Kordecky: Stadtteilmanagement als (ein) Weg zur Bürgerkommune: Ein Lern- und Entwicklungsprozess (Das Beispiel Berlin – Lichtenberg)  mehr 

  • Frank Baumann, Malte Detlefsen, Sven Iversen, Lars Vogelsang: Neue Tendenzen bei Bürgerbeteiligungsprozessen in Deutschland. Veränderte Rahmenbedingungen, Praktiken und deren Auswirkungen  mehr 

  • Rainer Ferchland, John Norden, Ursula Schröter, Renate Ullrich, Dieter Zahn: Sozialberichterstattung für eine solidarische Sozialpolitik? Analysen zur Sozialberichterstattung 2004. Studie im Rahmen des Projekts „Sozialberichterstattung - Instrument solidarischer Sozialpolitik?“  mehr