Publikation Erinnerungspolitik / Antifaschismus - Rassismus / Neonazismus - Gesellschaftstheorie - Staat / Demokratie Neues vom Antisemitismus: Zustände in Deutschland

Reihe: Texte der RLS Bd. 46 von Horst Helas, Dagmar Rubisch, Reiner Zilkenat (Hrsg.)

Information

Reihe

Texte (Archiv)

Autor/innen

Reiner Zilkenat, Dagmar Rubisch,

Erschienen

April 2008

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugeordnete Dateien

Texte 46 der Rosa-Luxemburg-Stiftung

176 Seiten, Broschur, mit 6 Abbildungen (Nachlass Frieda Engel)

ISBN 978-3-320-02142-9

 

Antisemitismus zählt zu den relativ unveränderten Einstellungen eines großen Teils der deutschen Bevölkerung. Ohne die Hartnäckigkeit vieler Akteure beim Kampf um die Zurückdrängung des Antisemitismus wäre die Lage in Deutschland noch viel dramtischer.
In der Bekämpfung von Phobien verschiedenster Art – vom Rassismus bis zur Ausländerfeindlichkeit – nimmt der Kampf gegen Antisemitismus einen unverwechselbar eigenständigen Platz ein, der nicht relativiert werden darf.

In diesem Band werden die lange Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte von Antisemitismus in Deutschland, aber auch aktuelle Aspekte dieses Phänomens beleuchtet. In einem zweiten Teil stehen die Referate und ausgewählte Diskussionsbeiträge der Antisemitismus-Konferenz der Rosa-Luxemburg-Stiftung vom 11. Januar 2007 im Zentrum.

Im Dokumententeil wird die »Working Definition of Antisemitism« veröffentlicht, die allen in der Auseinandersetzung mit dem Antisemitismus Engagierten eine Orientierung bietet.


Inhalt

Lutz Brangsch: Keine Ressortfrage

Horst Helas, Dagmar Rubisch, Reiner Zilkenat: Zustände in Deutschland

Geschichtliches und Politisches
Reiner Zilkenat: Historisches zum Antisemitismus in Deutschland. Zur Entstehung und Entwicklung des »modernen« Antisemitismus im Kaiserreich

Dirk Burczyk: Bündische Jugend und Antisemitismus in der Weimarer Republik

Mario Keßler: Sozialismus und Antisemitismus. Ein Überblick

Petra Pau: Fünf Thesen zu einer offenen gesellschaftlichen Zukunftsfrage

Horst Helas: »Wir sind keine Antisemiten!« Dichtung und Wahrheit beim deutschen Rechtsextremismus der Gegenwart

Die Antisemitismus-Konferenz der Rosa-Luxemburg-Stiftung vom 11. Januar 2007
Juliane Wetzel: Entwicklungen seit der Berliner Antisemitismus-Konferenz 2004

Yves Pallade: Aktueller Antisemitismus in der Bundesrepublik Deutschland

Timo Reinfrank: Globalisierter Antisemitismus im 21. Jahrhundert. Zur Arbeit gegen den aktuellen Antisemitismus in Deutschland

Thomas Heppener: Die Arbeit gegen Antisemitismus. Erfahrungen und Beispiele des Anne Frank Zentrums

Heike Radvan: Was kann die Zivilgesellschaft gegen Antisemitismus tun? Erfahrungen aus der Arbeit der Amadeu Antonio Stiftung in den neuen Bundesländern

Michael Rump-Räuber: Antisemitismus als Herausforderung in der Lehrerfortbildung

Gabi Moser, Guido Strohfeldt: Projekt »Stolpersteine« in Fürstenwalde: Viel Neues über Juden aus Fürstenwalde konnte erforscht und öffentlich bekannt gemacht werden

Benjamin Köhler: Antisemitische Realität: Israel als »Gefahr für den Weltfrieden«. Bericht eines deutschen Freiwilligen in Israel

Quellen zum Thema
Reiner Zilkenat: »Am Ende dieses Krieges steht das judenfreie Europa«. Die »Mitteilungsblätter für die weltanschauliche Schulung der Ordnungspolizei« und der Holocaust

Working Definition of Antisemitism

 

Autorenverzeichnis
 

>> mehr als pdf