Publikation Parteien- / Bewegungsgeschichte - Erinnerungspolitik / Antifaschismus - Geschichte Vergangenheit, die nicht vergeht

Die deutsche Linke und der lange Schatten des Stalinismus. Standpunkte 16/2015 von Christoph Jünke

Information

Reihe

Standpunkte

Autor

Christoph Jünke,

Erschienen

Mai 2015

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugeordnete Dateien

Der Stalinismus war und ist zuallererst eine historische Erscheinung und bezeichnet die Ära der Herrschaft Stalins in der Sowjetunion. Die Verbrechen dieses historischen Stalinismus sind im sozialistischen Namen geschehen und wurden jahrzehntelang von vielen Linken gerechtfertigt. Sie waren, sind und bleiben jedoch Verbrechen gegen die Menschlichkeit und gegen die sozialistische Idee. Und es bleibt deswegen eine moralische Pflicht der Linken, diese Vergangenheit aufzuarbeiten und den Opfern und Oppositionellen des historischen Stalinismus ein ehrendes Gedenken zu geben.

Den ganzen Text im PDF.