Publikation SPD - PDS Zwischen Abgrenzung und Annährung

Das Jahr 1994

Information

Herausgeber/ innen

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen ,

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugehörige Dateien

Mit der vorliegenden Dokumentation wird der Versuch unternommen, die Entwicklung des Verhältnisses von SPD und PDS im sogenannten Superwahljahr 1994 nachzuzeichnen. Dabei kam es den.. Herausgebern nicht darauf an, eine lückenlose Rekonstruktion der heftig geführten Kontroverse über die Beziehungen dieser beiden Parteien vorzulegen, wohl aber die in dieser Auseinandersetzung sich abzeichnenden Probleme und Uberlegungen zu ihrer Lösung festzuhalten. Das Jahr 1994 hat in den Beziehungen zwischen SPD und PDS eine neue Zäsur šesetzt. Die PDS hat ihre Akzeptanz unter der Bevölkerung vor allem im Osten eutschlands gefestigt und erweitert. Sie ist für die SPD zu einem ernstzunehmenden Konkurrenten geworden.

Inhalt

  • Vorbemerkung (S. 5)
  • Chronologie (S. 8)
  • Dokumentenverzeichnis (S. 25)
  • Dokumente (S. 31)
  • Anhang: Integraler Sozialismus. Aktuelle Erörterungen aus historischer Sicht (S. 123)

Die gedruckten Publikationen der Rosa Luxemburg Stiftung Sachsen werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir bitten um Versandkosten sowie zur Finanzierung unserer Bildungsarbeit um Spenden auf folgendes Konto:

Inhaberin: Rosa Luxemburg Stiftung Sachsen

IBAN: DE12430609671091845600

Bestellung: info@rosalux-sachsen.de