Publikation Ungleichheit / Soziale Kämpfe - Wirtschafts- / Sozialpolitik - Kapitalismusanalyse - Gesellschaftstheorie - Sozialökologischer Umbau - Staat / Demokratie - Arbeit / Gewerkschaften Gerecht und mit System

Standpunkte 18/2011 begleitet den Kongress «Jenseits des Wachstums» mit Beiträgen von Ulla Lötzer, Sabine Leidig, Eva Bulling-Schröter, Prof. Ulrich Brand und PD Dr. Norbert Reuter.

Information

Reihe

Standpunkte

Autor/innen

Ulrich Brand, Sabine Leidig,

Erschienen

Mai 2011

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugehörige Dateien

Vorschläge Der Linken für einen sozial-ökologischen Umbau jenseits des Wachstumszwangs

Positionen der Partei Die LINKE in der enquete-Kommission «Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität – Wege zu nachhaltigem Wirtschaften und gesellschaftlichen Fortschritt in der sozialen Marktwirtschaft» des Deutschen Bundestages. Am 17. Januar 2011 hat die enquete-Kommission «Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität» des Deutschen Bundestages ihre Arbeit aufgenommen. Zweieinhalb Jahre werden sich die Mitglieder der Kommission (17 Abgeordnete sowie weitere 17 Sachverständige) mit der Wachstumsfrage beschäftigen. Für die Fraktion Die LINKE sitzen Ulla Lötzer und Sabine Leidig sowie Eva Bulling-Schröter als Stellvertreterin in der Kommission. Als Sachverständige wurden Prof. Ulrich Brand (Universität Wien) und PD Dr. Norbert Reuter (ver.di) benannt. im folgenden Standpunkt zu den Positionen der Partei Die LINKE in der enquete-Kommission sind wesentliche Dokumente der Vertreterinnen der LINKEN in der Kommission nachzulesen: Nach einer Einleitung von Ulla Lötzer, der Obfrau für die Fraktion Die LINKE in der Kommission, finden sich ein Gespräch mit Norbert Reuter und Ulrich Brand, eine Positionsbestimmung in zehn Thesen zur Wachstumsfrage von Norbert Reuter, die Rede von Eva Bulling-Schröter vom 1. Dezember 2010 zur einsetzung der enquete-Kommission, drei programmatische Texte von Ulla Lötzer, Sabine Leidig und Norbert Reuter sowie ein interview mit Ulrich Brand.

Weiter im PDF.

Veranstaltungshinweis:

Berlin, 20.-22.5.2011: Jenseits des Wachstums?!
Ökologische Gerechtigkeit. Soziale Rechte. Gutes Leben. Kongress von Attac, Rosa Luxemburg Stiftung, Friedrich Ebert Stiftung, Heinrich Böll Stiftung, Otto Brenner Stiftung u.a.