Publikation International / Transnational - Nordafrika Deutsche Außenpolitik im Nahen Osten

14. Potsdamer Kolloquium zur Außen- und Deutschlandpolitik

Information

Reihe

Buch/ Broschur

Autor/innen

Detlef Nakath, Gerd-Rüdiger Stephan,

Erschienen

Oktober 2011

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Das 14. Potsdamer Kolloquium zur Außen- und Deutschlandpolitik widmete sich am 2. und 3. November 201 0 im Potsdamer Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte der deutschen Außenpolitik im Nahen Osten. Gegenstand war in besonderem Maße die politische Sicht beider deutscher Staaten sowie des vereinigten Deutschlands auf das israelisch-palästinensische Verhältnis. An der zweitägigen Veranstaltung nahmen Politiker, Diplomaten und Wissenschaftler aus Deutschland sowie aus Israel und Palästina teil.

An den Podiumsdiskussionen beteiligten sich die früheren DDR-Diplomaten Heinz-Dieter Winter, ehemaliger Vize-Außenminister der DDR, Arne Seifert, Wolfgang Grabowski und Fritz Balkesowie die Wissenschaftler Karin Kulow und Klaus Timm. Der vorliegende Band enthält darüber hinaus die Beiträge von Angelika Timm, Leiterin des Israel-Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Tel Aviv, und Peter Schäfer, Leiter des Palästina-Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Ramallah.