Publikation Kapitalismusanalyse - Geschlechterverhältnisse - Gesellschaftliche Alternativen - GK Klassen und Sozialstruktur Umkämpfter Sozialstaat

Ein Blick auf Klassenstrukturen und Transformationen. «Manuskripte Neue Folge» 4 von Horst Kahrs (Hrsg.).

Information

Reihe

Manuskripte

Autor/innen

Michael Vester, Katharina Pühl, Michael Brie,

Erschienen

Februar 2013

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugeordnete Dateien

Am 17. Juli 2012 führten das Institut für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung und der Bereich Wissenschaftlicher Sozialismus der Zentralen Parteihochschule der KP China eine Tagung zu Fragen der Veränderung der Sozialstruktur und ihres Zusammenhangs mit Aufbau und Gestaltung sozialstaatlicher Institutionen durch. Im Rahmen der bestehenden Arbeitskontakte zwischen den beiden Institutionen sollte das wechselseitige Verständnis für den gesellschaftlichen Wandel in Deutschland und China vertieft werden. Im Mittelpunkt standen dabei Fragen der veränderten Klassenzusammensetzung im Zuge der Industrialisierung und die Herausbildung und Transformation sozialstaatlicher Institutionen.

Für den Bereich Wissenschaftlicher Sozialismus der Zentralen Parteihochschule der KP China hielten Vorträge: Prof. Wu Zhongmin (Vortrag: Evolution and Problems of China’s Social Stratification Structure after Initiation of Opening-up Policy), Prof. Guo Qiang (Vortrag: Social Stratification and Social Security in Current China), Prof. Wang Daoyong (Vortrag: Situation und Main Problems Facing Migrant Labors in China) sowie Prof. Sun Jinsong (Vortrag: Social Practice of China’s Opening-up Policy and Narration of the Proletariat). Für die Rosa-Luxemburg-Stiftung nahmen an der Tagung teil: Prof. em. Michael Vester aus Hannover, Prof. Michael Brie, Katharina Pühl und Horst Kahrs vom Institut für Gesellschaftsanalyse, Isabella Weber vom Zentrum für Internationalen Dialog und Zusammenarbeit (ZID) sowie Lutz Pohle und Sun Wie vom Auslandsbüro der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Peking. Im Folgenden dokumentieren wir die dort gehaltenen Vorträge von Michael Vester, Horst Kahrs, Katharina Pühl und Michael Brie in einer überarbeiteten Fassung.

Inhalt

  • Michael Vester:
    Die Zukunft der Arbeitsteilung in hoch entwickelten Ländern
    Postindustrielle oder industrielle Dienstleistungsgesellschaft?
  • Horst Kahrs:
    Transformation des deutschen Sozialstaates und die Rückkehr der «gefährlichen Klassen»
  • Katharina Pühl:
    Sozialstruktur und Geschlechterverhältnisse: Arbeits- und Lebensweisen im Sozialstaat der Bundesrepublik Deutschland vor und nach 1990
  • Michael Brie:
    Alternative Entwicklungspfade als Auswege aus der Krise