Publikation Ungleichheit / Soziale Kämpfe - Arbeit / Gewerkschaften Solidarisch mit den Streikenden

Unterstützung kann Belegschaften stärken und soziale Kämpfe miteinander verbinden. Standpunkte 12/2014 von John Lütten und Jana Werner

Information

Reihe

Standpunkte

Autor/innen

John Lütten, Jana Werner,

Erschienen

August 2014

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugehörige Dateien

Im Jahr 2013 sind in mehreren Städten Streikende durch Kampagnen unterstützt worden, die zum Teil unter Beteiligung, zum Teil aber auch maßgeblich von Studierenden und linken AktivistInnen getragen wurden. Zwar mag die Unterstützungsarbeit das gewerkschaftliche Kerngeschäft nur bedingt beeinflusst haben – die Perspektive eines gemeinsamen Kampfes gegen prekäre Lebens- und Arbeitsbedingungen bleibt aber unvermindert relevant. Die Unterstützung von Streiks und Arbeitskämpfen, die politische Kontextualisierung von Streiks und die gezielte Verbindung von Arbeits- mit anderen sozialen Kämpfen sind Möglichkeiten, um streikende Belegschaften zu stärken und den Kampf um Arbeitsverhältnisse wieder zum Schauplatz linker Politik zu machen. Wie kann diese Arbeit möglichst fruchtbar organisiert werden?