Über Bildungsmaterialien

Die Bildungsmaterialien gliedern sich in drei Bereiche:

  • Im inhaltlichen Teil wird das Thema einführend präsentiert und in einen politisch-theoretischen und  historischen Kontext eingebettet. Grundbegriffe werden  erläutert und weitere Hintergrundinformationen geliefert. Ferner wird der Frage nachgegangen, warum das Thema relevant für die politische Bildungsarbeit ist. Des Weiteren findet sich hier eine erste kritische Auseinandersetzung mit Einsatzmöglichkeiten und potenziellen Fallstricken der im zweiten Teil vorgestellten Methoden.
  • Im zweiten Teil der Hefte werden mindestens drei Methoden so vorgestellt, dass sie ohne externe Unterstützung durchgeführt werden können. Eine Darstellung des möglichen Ablaufs sowie Hinweise zu Raum, Zeit und benötigtem Material erleichtern die Vorbereitung und Durchführung eines Seminars.
  • Im Service-Teil geben Literatur-, Medien- und Link-Listen einen Überblick zu weiterführender Literatur und Materialien. Dies bietet den Teamenden zum einen die Möglichkeit, das Thema umfassender vorzubereiten, zum anderen, Teilnehmenden Hinweise zur vertiefenden Weiterarbeit zu geben. Eine Adressliste von Trägern und Institutionen, die zum jeweiligen Thema arbeiten, stellt darüber hinaus Andockmöglichkeiten und Kontakte vor Ort bereit, um sich ggf. extern beraten zu lassen.  

Diese Website stellt eine zentrale Ergänzung der Bildungshefte dar. Folgendes findet man hier nach und nach zum Herunterladen:

  • PDF-Dateien der kompletten Bildungshefte.
  • Arbeitsblätter: Hierbei handelt es sich um das für die Durchführung der Methoden nötige Arbeitsmaterial. In den Heften werden die Arbeitsblätter nur im Miniaturformat abgebildet, auf der Webseite können sie zusammen mit den beschriebenen Methoden heruntergeladen und für alle Teilnehmende ausgedruckt werden.
  • Aktualisierungen und Ergänzungen: Die Hefte werden kontinuierlich aktualisiert und es werden im Laufe der Zeit Ergänzungen (zusätzliche Texte, Methoden, Arbeitsblätter usw.) zur Verfügung gestellt.
  • Links zu ergänzendem Audio- und Videomaterial: Diese zusätzlichen Empfehlungen unterstützen bei einer abwechslungsreicheren Gestaltung der Seminare. 

Das erste Heft der neuen Reihe widmet sich dem Thema «Netzwerken». In Arbeit befinden sich ein Bildungsheft zu intersektionaler Bildungsarbeit und eines zu Kommunismus.

Außerhalb dieser Reihe hat die Rosa-Luxemburg-Stiftung in den vergangenen Jahren Bildungsmaterialien zu unterschiedlichen Themen herausgegeben. In der Reihe «Kontrovers» sind u.a. Hefte zu den Themen «Nachhaltige Entwicklung – sozial-ökologischer Umbau» und «Was ist heute links?» erschienen.
Die Reihe «luxemburg argumente» bietet eine niedrigschwellige Auseinandersetzung mit verbreiteten Mythen über tagesaktuelle Themen wie z.B. Finanzkrise, Asylpolitik und Rentenreform.
«PolyluxMarx», eine kommentierte Sammlung von PowerPoint-Folien zum Kapital von Marx,  unterstützt MultiplikatorInnen bei der Organisation und Durchführung von Kapital-Lektürekursen und Seminaren.
Darüber hinaus können Methodenhefte mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Moderation und Großgruppenbegleitung, Kreative Methoden in der Politischen Bildung etc.) kostenfrei als Printversion bestellt werden.