Größere Veranst. Projekt

Die Republik schafft sich ab?! Die Türkei am Scheideweg zwischen Diktatur und Selbstverwaltung

Information

Jahr

2017

Typ

Größere Veranst.

Träger, Projekt­verantwort­liche

Kurd-Akad. Netzwerk kurdischer AkademikerInnen e.V.

Förder­summe

2000 €

Report-Link

Download

Projekt-Link

Beschreibung

Fachtagung  am 28.01.2017 im Glaspavillon der Universität Duisburg-Essen
Die türkische Regierung trägt momentan schwerwiegende Konflikte auf sowohl innenpolitischen als auch außenpolitischen Schauplätzen aus:
Die Entwicklungen nach dem gescheiterten Putschversuch vom 15. Juli 2016 mit Massenentlassungen und -verhaftungen dienten zu umfangreichen polizeilichen, juristischen und politischen Repressionen gegenüber progressiven sowie prokurdischen Oppositionellen und bilden die Spitze des Eisbergs einer seit den Wahlen von 2015 forcierten Eskalationspolitik der türkischen Regierung gegenüber einer erstarkenden demokratischen und emanzipatorischen Oppositionsbewegung.
Außenpolitisch zeigt eine Vielzahl an internationalen Herausforderungen, u.a. das Flüchtlingsabkommen mit der EU und die Kriege in Syrien sowie dem Irak, Wirkung auf die Beziehungen der türkischen Regierung zu anderen internationalen Akteuren.