Größere Veranst. Projekt

Migration und Interkulturalität

Information

Jahr

2017

Typ

Größere Veranst.

Träger, Projekt­verantwort­liche

Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin

Förder­summe

1500 €

Report-Link

Download

Projekt-Link

Beschreibung

Jahrestagung 2017 der Leibniz-Sozietät am 05.10.2017 in Berlin
Angesichts der aktuellen «Flüchtlingskrise», die aus dem massenhafte Zustrom von Menschen aus Nordafrika und dem Nahen Osten nach Europa und insbesondere nach Deutschland erwachsen ist, wurde in der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin e. V. das Ziel formuliert, neben dem Angebot an praktischer Hilfe das Phänomen auch wissenschaftlich zu durchdringen. Die Jahrestagung 2017 ist deshalb dem Thema «Migration und Interkulturalität. Theorien – Methoden – Praxisbezüge» gewidmet. Im Rahmen der Leibniz-Sozietät als interdisziplinäre Gelehrtengesellschaft können wichtige Beiträge zur Erforschung des Phänomens «Flüchtlingskrise» geleistet werden, um Missverständnisse in der Bevölkerung auszuräumen, Probleme zu erhellen, Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen und wissenschaftlich fundierte Argumente gegen das zunehmend fremdenfeindliche Klima in unserem Land zur Verfügung zu stellen.