Kapitalismusanalyse

Kapitalismus gibt es nicht ohne Krisen. Die mal schwächeren, mal stärkeren Krisenerscheinungen sind nicht auf ihre ökonomische Dimension zu beschränken. Erstmals in der Geschichte verbindet sich eine globale Finanz- und Wirtschaftskrise mit einer globalen ökologischen Krise und der Krise der elementarsten Lebensgrundlagen der Menschheit. Betroffen sind nicht nur die innere und äußere Peripherie, sondern das Zentrum des neoliberalen Finanzmarktkapitalismus selbst.

Ihre Suchergebnisse filtern nach:

Typ
Zeitraum

Video | 07.04.2022Es ist Krieg. Was kann die Lin­ke tun?

Maldekstra Salon #1

Video | 14.12.2021Klas­sen­fra­ge Krank­heit: Ist Ar­mut ein Ge­sund­heits­ri­si­ko?

Ausnahme&Zustand #34, 14.12.2021 19 Uhr

Video | 31.10.2021Mi­ne, Fo­rest, Dam – Li­be­ra­ti­on of a Na­tu­re that be­ca­me Prey. Ac­tivists in…

MARX HERBST SCHULE 14

Video | 29.10.2021Die Na­tur des Ka­pi­tal II – Öko­lo­gie bei Marx. Ein­füh­rung ins The­ma

MARX HERBST SCHULE 14