Globale Dimensionen des Sozialen

Mit den "Milleniumszielen" hat sich die UNO auch auf die Bekämpfung der Armut in der "Dritten Welt" festgelegt.

  • Den Milleniumszielen geht der Kopenhagener Gipfel 1995 voraus >>>> weiter
  • Im Egebnis des Kopenhagen-Gipfels von 1995 zur sozialen Entwicklung unter anderem regionale Foren im Anschluss entstanden eine Reihe von Analysen und Forderungspapieren >>>> weiter
  • Eine Darstellung der Entwicklungsziele >>>> weiter
  • Das Dokument findet sich hier >>>> weiter
  • links, Literatur und Länderberichte >>>> weiter
  • Das entsprechende Aktionsprogramm der Bundesregierung >>>> weiter
  • Sichten von WEED auf die UNO-Politik >>>> weiter
  • VertreterInnen einer "ökosozialen Marktwirtschaft" mit ihren Vorstellungen zur Lösung der globalen sozialen Fragen >>>> weiter
Organisationen, die auf internationaler Ebene in der sozialpolitischen Entwicklungsarbeit tätig sind

  • Ärzte ohne Grenzen >>>> weiter
Internationale und zwischenstaatliche Organisationen
  • Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) mit Darstellungen zu internationalen Standards auf den Gebieten Arbeit und Soziales >>>> weiter
  • The International Council on Social Welfare (ICSW) represents, through its members in over seventy countries, tens of thousands of civil society organisations. ICSW’s members are involved in service provision of and advocacy for social development, social welfare and social justice.
    ICSW analyses the issues raised throughout its membership network in order to develop representative policies. ICSW through its global and regional structures advocates to governments at the national, regional and global level.  As an organisation with UN consultative status, ICSW is involved in global discussions concerning issues of social development, social welfare and social justice. This involvement is especially within WHO, ECOSOC and the Commission for Social Development >>>> weiter