Aktuelle Literatur

Arbeitshilfen aus der Seminartätigkeit der RLS
  • Foliensatz "Arm dran - Frauen vor und nach Hartz IV" von Silke Veth, rls >>>> weiter (pdf-Datei)
  • Wie hoch muss das sozio-kulturelle Existenzminimum sein, um damit menschenwürdig leben zu können? Ein Arbeitsmaterial von Christiane David und Torsten Koplin >>>> weiter (pdf-Datei)
  • Analyse zum Bürgergeld-Konzept von D. Althaus (November 2006) >>>> weiter

Webressourcen

  • "Vom Protest zur sozialen Bewegung – Perspektiven der neuen Montagsdemonstrationen" von Roland Roth >>>> weiter (pdf-datei)
  • Wer sind und was wollen die Montagsdemonstranten – erste wissenschaftliche Studie zu den Hartz IV-Protesten vorgestellt. Magdeburg war einer von vier Untersuchungsorten (Roland Roth) >>>> weiter (pdf-Datei)
  • Martin Künkler mit einer Analyse aus dem Jahr 2002 >>>> weiter (pdf-datei)
  • Christian Brütt unterzog nach Vorlage des Hartz-Berichtes im Sommer 2002 die Ergebnisse der Kommissionsarbeit einer fundierten Kritik >>>> weiter (pdf-datei)
  • Martin Bongards untersucht in "Hartz IV - Tagelohn und Arbeitszwang" die nun vorliegenden Bestimmungen >>>> weiter (pdf-datei)
  • Peter Grottian stellte im Sommer "Zwölf Punkte zu einem wirksameren Widerstand" vor >>>> weiter
  • Die Gewerkschaft ver.di hat zum Thema Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik eine eigene Literaturliste ins Netz gestellt >>>> weiter
  • Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Nürnberg mit neuesten Untersuchungen zum Kreis der Anspruchsberechtigten auf ALG II >>>> weiter (pdf-datei)
  • Ein (von der RLS geförderter) Reader für eine Konferenz zum Thema Hartz IV >>>> weiter (pdf-Datei)
  • Wissentransfer, eine Bildungsinitiative aus dem gewerkschaftlichen Bereich,  mit einem informativen Foliensatz zum Thema und weiteren Materialien >>>> weiter
  • Stellungnahme der PDS-Fraktionsvorsitzenden in den Landtagen zu den ersten Erfahrungen mit Hartz IV >>>> weiter
  • Broschüre der Landtagsfraktion der PDS im Sächsischen Landtag "Hartz IV - Bescheid bekommen - was nun?"  >>>> weiter (pdf-Datei)
  • Ein Reader von attac zu "Hartz IV Prekarisierung. Aneignung, Globale Soziale Rechte." >>>> weiter (pdf-Datei)
  • Schäfers, Michael / Schmalz, Sabrina: Hartz IV – Zwischenbilanz nach 100 Tagen. Papier des Grundsatzreferates in Weiterführung der Beschlusslage des Bundesausschusses der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands    >>>> weiter (pdf-Datei)
  • Silke Freialdenhofen: Die Zusammenführung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe für Erwerbsfähige. Eine Analyse unter Menschenrechtsaspekten >>>> weiter (pdf-Datei)
  • Seppmann, Werner: Dynamik der Ausgrenzung. Utopie kreativ 179 September 2005 >>>> weiter (demnächst als pdf-Datei)
  • Wolff, Michael: "Aktivierende Hilfe". Zu Ideologie und Realität eines sozialpolitischen Stereotyps. in Utopie kreativ 179 September 2005 >>>> weiter (demnächst als pdf-Datei)
  • Die Wirksamkeit moderner Dienstleistungen am Arbeitsmarkt. Bericht 2005 der Bundesregierung zur Wirkung der Umsetzung der Vorschläge der Kommission Moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Ohne Grundsicherung für Arbeitsuchende) Umsetzung der Entschließung des Deutschen Bundestages vom 14. November 2002 (BT-Drs. 15/98) Januar 2006 >>>> weiter (Achtung! 1,9 Mb) Kurzfassung und Erläuterungen hier

Print

  • kommunalpolitisches forum (berlin) e.V.: Hartz IV und Perspektiven aktiver kommunaler Beschäftigungspolitik.Dokumentation einer Veranstaltung vom 1. November 2004 Preis: 2,50 EUR zzgl. Versandkosten (Bestellung hier)
  • Sondermemorandum "Gegen weiteren Kahlschlag bei der Arbeitsförderung - Hartz-Konzepte lösen Misere auf dem Arbeitsmarkt nicht. Sozialstaatliche Alternativen für mehr Beschäftigung" in Memo-Forum. Zirkular der "Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik" Nr. 29; Bremen, Dezember 2002
  • Eicker-Wolf, Kai u.a. (Hrsg.) [2002] "Deutschland auf den Weg gebracht". Rot-Grüne Wirtschafts- und Sozialpolitik zwischen Anspruch und Wirklichkeit; Marburg
  • Michael Heinrich: Agenda 2010 und Hartz IV. Vom rot-grünen Neoliberalismus zum Protest. in: PROKLA. Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft 136 „Umbrüche des Sozialstaats“. 34. Jahrgang, Nr. 3, Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster, September 2004
  • Peter Laudenbach: Lonely Hartz. Ein Rundgang durchs Gestrüpp der neuen Sozialversicherungsgesetze – und was sie für die darstellenden Künste bedeuten in: Theater heute, Heft 10/2004

Analysen zu den Hartz-Gesetzen und ihren Folgen

  • Sonderbericht "Der Übergang von der Arbeitslosen- und Sozialhilfe zur Grundsicherung für Arbeitsuchende" >>>> weiter (externer link, pdf-Datei)
  • Info "Ein-Euro-Jobs 1/05" von ver.di: Eine Zwischenbilanz: Befürchtungen bestätigt, unsere Proteste begrenzen Missbrauch. vom7.10.05 >>>> weiter (externer link, pdf-Datei)
  • Rosa-Luxemburg-Bildungswerk Hamburg (Hrsg.): Individuelle Rechte werden aufgehoben - Analysen zu HARTZ IV, Hamburger Skripte 12, Hamburg 2005 >>>> weiter (externer link)
  • Peter Nowak (20.02.2006 bei Telepolis): Teile und Herrsche. Neben jungen Erwachsenen sind auch Gruppen von Ausländern von der Reform des ALGII negativ betroffen >>>> weiter
  • Hartz IV – Zwischenbilanz nach 100 Tagen. Papier des Grundsatzreferates in Weiterführung der Beschlusslage des Bundesausschusses der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands / Dr. Michael Schäfers, Sabrina Schmalz Stand 12. April 2005 >>>> weiter (externer link)
  • Prodan, Angela: Sozialarbeit in 1 1/2 Jahren Hartz IV- Eine persönliche Bilanz; in BAG-SHI Rundbrief Nummer 3-2006 >>>> weiter (pdf-Datei)