25. März 2017 Diskussion/Vortrag Aufklärung – ein abschließbares Projekt?

Information

Veranstaltungsort

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V.
Harkortstrasse 10
04107 Leipzig

Zeit

25.03.2017, 20:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Gesellschaftliche Alternativen

Zugeordnete Dateien

Mit PD Dr. Peter Heuer (Leipzig) Moderation: PD Dr. Volker Caysa Der Vortrag möchte das Rahmenthema der Vortragsreihe „Das unvollendete Projekt Aufklärung“ aufgreifen und darüber nachdenken, was Aufklärung eigentlich heißt und worin vollständige Aufklärung bestehen könnte. Nachgedacht werden soll auch darüber, welchen Gewinn es für uns Menschen hätte und ob man sich wünschen kann, dass Aufklärung vollständig gelingt. Ausgehend von Kants Begriff der Aufklärung sollen insbesondere Überlegungen von Charles Taylor („Ein säkulares Zeitalter“, 2009) einbezogen werden.

Standort