28. Februar 2022 Diskussion/Vortrag Energiepreisexplosion in der Klimakrise – soziale und ökologische Herausforderungen

Information

Veranstaltungsort

Online (Zoom)

Zeit

28.02.2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Themenbereiche

Sozialökologischer Umbau, Wirtschafts- / Sozialpolitik

Zugeordnete Dateien

Inwiefern muss die Umwelt ihren Preis haben, wenn gleichzeitig viele Haushalte unter Energiearmut leiden? Lassen sich CO2-Preise klug und gerecht kompensieren für jene, die es brauchen? Und was geschieht, wenn der Weltmarkt verrücktspielt und die Energiepreise zusätzlich in die Höhe treibt? Die Antworten darauf fallen auch im linken Spektrum unterschiedlich aus. Wir diskutieren das Thema mit Wissenschaft, Sozialverband und Gewerkschaft.

Auf dem Podium:

  • Prof. Rudolf Hickel, Institut Arbeit und Wirtschaft (iaw), Universität Bremen
  • Christoph Schmitz, Mitglied des Bundesvorstands der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di
  • Dr. Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbandes
  • Uwe Witt, Referent Klimaschutz und Strukturwandel der RLS

Moderation: Eva Völpel, Referentin Wirtschaftspolitik der RLS

Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um an der Veranstaltung teilzunehmen: https://zoom.us/j/96086486680?pwd=bWRacENDMTJTWFB5MzhKWVFsVHFTUT09  
Webinar-ID: 960 8648 6680
Kenncode: 171877

Oder Schnelleinwahl mobil: Deutschland: +496950500951,,96086486680#,,,,*171877# oder +496950500952,,96086486680#,,,,*171877#
Oder Telefon: Deutschland: +49 69 5050 0951 oder +49 69 5050 0952 oder +49 695 050 2596 oder +49 69 7104 9922 oder +49 69 3807 9883 oder +49 69 3807 9884
Verfügbare internationale Nummern: https://zoom.us/u/ajxLWPq5V

 

Kontakt

Uwe Witt

Referent Klimaschutz und Strukturwandel, Rosa-Luxemburg-Stiftung