13. Juli 2019 Arbeitstreffen Offenes Arbeitstreffen: Call to action

Information

Veranstaltungsort

Uni Mainz/Georg-Forster-Gebäude
GFG, 01-721
Jakob-Welder-Weg 12
55128 Mainz

Zeit

13.07.2019, 15:00 - 17:00 Uhr

Themenbereiche

Neonazismus / Rassismus, Soziale Bewegungen / Organisierung

Zugeordnete Dateien

Alle ReferentInnen, StudentInnen und DozentInnen sind zu diesem Arbeitstreffen herzlich eingeladen, in dem Kooperationsmöglichkeiten ausgelotet und neue Initiativen besprochen werden können, damit die Studierendenkonferenz in einem fächerübergreifenden Netzwerk eine nachhaltige Wirkung entfalten kann. Es wird Möglichkeiten zu Diskussion und Erfahrungsaustausch geben. In einem gemeinsamen Positionspapier (Aktionsplan?) sollen die Ergebnisse/Forderungen des Arbeitstreffens außerdem öffentlich gemacht werden.

Veranstaltung im Rahmen der Studierendenkonferenz „Wissen. Macht. Kritik. Versuch der Analyse und Überwindung des Eurozentrismus“

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Rheinland-Pfalz

Telefon: (0)6131 62747-03