8. Juni 2017 Lesung/Gespräch Durch fremde Augen – ein Cyber-Stalking-Thriller

mit Christian Lange, Autor

Information

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek
Breiter Weg 109
39104 Magdeburg

Zeit

08.06.2017, 19:30 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Staat / Demokratie

Zugeordnete Dateien

Jetzt anmelden

Durch fremde Augen – ein Cyber-Stalking-Thriller
mit Christian Lange, Autor
in der Stadtbibliothek Magdeburg, Breiter Weg 109, 39104 Magdeburg
Eintritt frei! Gemeinsame Veranstaltung der RLS Sachsen-Anhalt mit der Stadtbibliothek Magdeburg, dem Landesfrauenrat und der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt
Der Autor ist Magdeburger und er erzählt eine fesselnde und zugleich erschreckende Geschichte über Cyber-Stalking. Die Opfer sind Magdeburger Frauen.
Stalking ist seit 2007 in Deutschland ein Straftatbestand. Doch es werden nur relativ wenige Menschen dafür verurteilt. Im Zeitalter der Digitalisierung haben Stalker es immer einfacher, denn in sozialen Netzwerken wie facebook oder auf Single-Börsen geben die Menschen sehr viel von ihrem Privatleben preis, ohne daran zu denken, dass es auch gegen sie verwendet werden kann.
Buchinhalt:Der IT-Spezialist Eric wird von einer Freundin, die sich bedroht fühlt, zu Hilfe gerufen. Bei seiner Hilfsaktion tötet er jedoch versehentlich einen Menschen. Um seine Tat zu vertuschen, schlüpft er -einerseits angewidert, aber aus computerfachlicher Sicht fasziniert und angestachelt - für eine Zeit in die Identität seines Opfers: einem Cyber-Stalker……

Standort