28. Oktober 2021 Film Wir haben keine Zeit zu verlieren

Rosa-Luxemburg-Tage 2021

Information

Veranstaltungsort

Sprengel-Kino
Klaus-Müller-Kilianweg 1
30669 Hannover

Zeit

28.10.2021, 20:30 - 22:30 Uhr

Themenbereiche

Neonazismus / Rassismus, Sozialökologischer Umbau, Klimagerechtigkeit

Zugeordnete Dateien

Wir präsentieren

  • den Kurzfilm: NOW! von Santiago Álvarez (Kuba 1965, 6 min., 16mm), ein Film gegen Rassismus und Polizeigewalt sowie
  • den Langfilm: NOW von Jim Rakete (D 2020, 79 min., digital), für eine Wende in der Klimapolitik.

Denn was immer auch geschehen muss: es muss jetzt geschehen!

 

Am 30.10. werden die Rosa Luxemburg Tage 2021 im  Bildungswerk ver.di Niedersachsen in Hannover mit einem ganztägigen inhaltlichem Programm mit Vorträgen, Diskussionen, Foren und Podiusmgesprächen fortgesetzt.

Alle Informationen können auch in dem Flyer der Rosa-Luxemburg-Tage 2021 gefunden werden.


Veranstalter*innen:
Rosa-Luxemburg-Club Hannover, Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen Bildungswerk ver.di Niedersachsen
Kooperationspartner*innen:  Projekt moderner Sozialismus Hannover, Die Linke Ratsfraktion Hannover, Kino im Sprengel

Beide Veranstaltungen sind in Präsenzform geplant. Es gelten die üblichen Corona-Regeln (3G und Maskenpflicht). Für die Veranstaltung am 30.10. ist zudem eine persönliche Anmeldung bis zum 28.10. erforderlich.

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen

Telefon: (0511) 2790934