18. November 2021 Diskussion/Vortrag Reihe: Männlichkeitskritik (hybrid)

Einführender Input

Information

Veranstaltungsort

Uni Passau
Innstraße 41
94032 Passau

Zeit

18.11.2021, 20:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Geschlechterverhältnisse

Zugeordnete Dateien

Der Vortrag findet hybrid statt. Für alle Menschen die in Präsenz teilnehmen gilt die 2G-Regel. Weitere Infos.

Nach szenischem Einstieg gibt es einen Vortrag zu den Notwendigkeiten (pro-)feministischen Handelns. Verständnisfragen werden geklärt und es wird eine moderierte Diskussion folgen. Zu Beginn wurde ein Fragebogen ausgeteilt, dieser wird ausgewertet und das Ergebnis am Ende vorgestellt und diskutiert werden. Evtl. verlesen wir Texte feministischer Gruppen aus Passau und bewerben diese.

Eine Veranstaltung des AK Männlichkeitskritik Passau in Kooperation mit dem KEV.

Standort

Kontakt

Dr. Julia Killet

Regionalbüroleiterin Bayern, Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern / Kurt-Eisner-Verein

Telefon: +49 89 51996353