16. Juli 2017 Diskussion/Vortrag Stadtteilführung zu Kurt Eisner

Giesing 1918/19

Information

Veranstaltungsort

Giesing
81539 München

Zeit

16.07.2017, 14:00 - 16:00 Uhr

Themenbereiche

Geschichte

Zugeordnete Dateien

Stadtteilführung zu Kurt Eisner

Giesing 1918/19 – Stadtteilführung

Am 26. Februar 1919 begleiteten über 100.000 Menschen den Leichnam von Kurt Eisner, der vier Tage zuvor ermordet worden war, von der Theresienwiese zum Ostfriedhof. Anlässlich des 150. Geburtstages des ersten bayerischen Ministerpräsidenten  wollen wir uns in einem Spaziergang durch Obergiesing auch mit der Münchner Räterepublik beschäftigen, die am 2. Mai 1919 in Giesing gewaltsam beendet wurde.

Leitung: Stephanie Dilba (Stadtführerin) und Andreas Schober

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Anmeldung unter stephanie@lfgr60.de
Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Eine Veranstaltung der Löwenfans gegen Rechts in Kooperation mit dem Kurt-Eisner-Verein.

 

Kontakt

Julia Killet

Regionalbüroleiterin Bayern, Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern/Kurt-Eisner-Verein

Telefon: +49 (0)89 51996353