25. September 2018 Diskussion/Vortrag Dunkle Geschäfte, politische Klasse und der Mord an Daphne C. Galizia

Was wir nie wissen sollen.

Information

Veranstaltungsort

Kulturwerkstatt
Bahnhofstraße 64
33102 Paderborn

Zeit

25.09.2018, 19:30 - 22:30 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe, Staat / Demokratie

Zugeordnete Dateien

Unerschrocken und direkt recherchierte die Journalistin Daphne C. Galizia die verdeckten Aktienverschiebungen europäischer Politiker aus privaten Motiven in private Großprojekte.

Dafür musste sie sterben und wurde zum Opfer antidemokratischer gesellschaftlicher Verhältnisse und Machtstrukturen.

Mit Prof. Dr. Wolfgang Saggau


In Kooperation mit dem Linken Forum Paderborn

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0203 3177392