4. Oktober 2017 Diskussion/Vortrag Der IS und die sozialen Kämpfe im Nahen Osten

fällt leider krankheitsbedingt aus

Information

Veranstaltungsort

"Wir AG"
Martin-Luther-Straße 21
01099 Dresden

Zeit

04.10.2017, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Krieg / Frieden, Arabischer Naher Osten / Türkei

Zugeordnete Dateien

Mit Nabil Yacoub (Journalist und Menschenrechtler)

Der Nahe Osten ist die heute am schwersten von Krieg und Bürgerkrieg heimgesuchte Region weltweit. Der sogenannte islamische Staat wurde zu Synonym für Gräuel und Terror. Zum Dauerkonflikt um Israel sind schwere Auseinandersetzungen in vielen anderen arabischen Ländern gekommen, in denen die globalen Großmächte kräftig mitmischen. Wie steht es unter diesen Bedingungen um den Kampf der arabischen Völker für Demokratie und um nationale und soziale Befreiung, um einen neuen, einen richtigen „arabischen Frühling“?

 

Standort