12. Dezember 2019 Lesung/Gespräch Endstation Knast

- ein Gefängnisdirektor packt aus

Information

Veranstaltungsort

Jugendkulturzentrum BASTA!
Hotherstraße 25
02826 Görlitz

Zeit

12.12.2019, 20:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Gesellschaftstheorie, Partizipation / Bürgerrechte

Zugeordnete Dateien

Mit Thomas Galli (ehemaliger Gefängnisdirektor JVA Zeithain, Kriminologe und Jurist), Moderation: MdL Mirko Schultze (Landtagsabgeordneter)
Jeder zweite Straftäter wird rückfällig. Für den ehemaligen Gefängnisleiter Thomas Galli liegen die Gründe klar auf der Hand: Ein System, das nur auf Wegsperren ausgerichtet ist, leistet keine Rehabilitation. Vom Mehrfachmörder, der jede Therapie ablehnt, über den Schläger, der sich im Gefängnis einem Clan anschließt und immer tiefer in die Kriminalität abrutscht, bis hin zum Geiselnehmer, der seine Entlassung verweigert, weil er sich ein Leben in Freiheit nicht mehr vorstellen kann, zeigt Galli die Grenzen des deutschen Strafvollzugs auf und fordert: Die Institution Gefängnis muss grundlegend reformiert werden.

Standort

Kontakt

RLS Sachsen

Telefon: +49 351 8040302