23. Mai 2022 Exkursion Auf den Spuren der Familie Liebknecht in der Leipziger Südvorstadt

Information

Veranstaltungsort

Karl-Liebknecht-Haus
Braustrasse 15
04109 Leipzig

Zeit

23.05.2022, 16:00 - 18:00 Uhr

Themenbereiche

Deutsche / Europäische Geschichte, Parteien- / Bewegungsgeschichte

Zugeordnete Dateien

Mit Tim Rood (Stadtgeschichtliches Museum Leipzig)
Eine Veranstaltung des Stadtgeschichtlichen Museums und der RLS Sachsen
 
Wir begeben uns auf die Spuren der Leipziger Arbeiterbewegung und besuchen wichtige Orte auf dem Lebensweg Karl Liebknechts und seiner Familie. Von ihrer Wohnung in der Braustraße, die zum wichtigen Aktionszentrum der deutschen Sozialdemokratie wurde, über das von Arbeitern organisierte Volkshaus bis hin zum Hochverratsprozess im heutigen Bundesverwaltungsgericht beleuchten wir die Bedeutung der Leipziger Südvorstadt für die Arbeiterbewegung.

Wir bitten um Anmeldung bis 16. Mai per E-Mail: anmeldung@rosalux-sachsen.de
 
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Standort

Kontakt

RLS Sachsen

Telefon: +49 341 96085 31