18. Mai 2021 Seminar Podien und Presse: Wie Du Dich auf einen öffentlichen Auftritt vorbereitest

CAMPUS für weltverändernde Praxis digital

Information

Veranstaltungsort

Online

Zeit

18.05.2021, 18:30 - 20:30 Uhr

Themenbereiche

Soziale Bewegungen / Organisierung, Kommunikation / Öffentlichkeit

Zugeordnete Dateien

Podien und Presse: Wie Du Dich auf einen öffentlichen Auftritt vorbereitest
Um Welt zu verändern, müssen wir unsere Blase verlassen und Menschen erreichen, die unsere Kritik an den Verhältnissen, unsere Forderungen und Utopien noch nicht kennen

Wie entscheidend Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Erfolg politischer Kampagnen sein kann, wird inzwischen in vielen Bewegungen erkannt. Nur: Die Fähigkeiten, die es braucht, um öffentlich aufzutreten, müssen wir uns oft selbst beibringen. Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden: Suna J. Voß und Emily Laquer teilen ihre Erfahrung, Tipps und Tricks, um politische Inhalte verständlich und selbstbewusst zu vermitteln. Ob Podiumsdiskussion, Zeitungsinterview oder Talkshow: Die Tools und Methoden zur Vorbereitung sind oft die selben.

Die Themen dieses Online-Seminars:

Die Veranstaltung findet auf dem CAMPUS. für weltverändernde Praxis – Digital statt.
  • Öffentliche Auftritte vorbereiten
  • Recherche: Vorgespräche, Medienformate und Akteursanalyse
  • Dein strategisches Ziel
  • Die Macht der Kernbotschaften
  • O-Töne entwickeln und unterbringen
  • Szenesprache und Verständlichkeit

Moderation und Inputs:

Emily Laquer ist Aktivistin und linke Medienstrategin. Emily war u.a. mit Interviews in FAZ, Streitgesprächen in der ZEIT, O-Tönen in Tagesschau und Tagesthemen und in der ZDF-Talkshow «Dunja Hayal». Sie arbeitet als Presseleiterin in der Verlagswelt und bietet freiberufliche Presse-Crashkurse, Social-Media-Workshops und Interview-Coachings an. Sie ist Agentin der Aktivistinnen-Agentur, wo sie Aktivist:innen als Interviewpartner:innen an Redaktionen vermittelt. Emily lebt auf Twitter und in Hamburg, St. Pauli.

Suna J. Voß ist pädagogische Leiterin der Aktivistinnen-Agentur. Sie hat einen MSSc Peace and Conflict Studies und einen MA International Relations and Politics. Suna konzipiert und führt Rhetorikseminare gegen Rechts durch und bietet über die NGO Perspekt Initiative Antirassismus- und Diversity-Trainings für Organisationen, Gewerkschaften, Bildungsträger und Unternehmen an.

Weitere Informationen und Anmeldung

Kontakt

Dr. Stefan Kalmring

Referent für Kritische Politische Bildung, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 30 44310147