23. Mai 2019 Seminar Visualisierung in der linken Praxis

Information

Veranstaltungsort

Peter-Weiss-Haus
Doberaner Str. 21
18057 Rostock

Zeit

23.05.2019, 10:00 - 24.05.2019, 15:00 Uhr

Themenbereiche

Partizipation / Bürgerrechte, Politische Weiterbildung

Kosten

Normalpreis: 75,00 €
Ermäßigter Preis: 500,00 €
Bildungswoche gesamt: 90,00 €

Zugeordnete Dateien

Gruppen in ihren politischen Partizipations- und Selbstorganisationsprozessen zu unterstützen, sowie inhaltliche Impulse zu geben lässt sich häufig durch gezielten Einsatz von Visualisierung in einen Rahmen fassen. Oft kann Visualisierung auch dazu beitragen die Beteiligung aller am Prozess zu erhöhen, Struktur klarer hervorzuheben und kann beispielsweise Entscheidungsprozesse stützen. In unserem Workshop möchten wir mit euch gemeinsam praktisch entdecken, wie eine Unterstützung von Prozesse in euren Kontexten visuell möglich ist. Unser Fokus liegt dabei nicht darin alle theoretischen Bestandteile von Visualisierung zu durchkämmen, sondern vor allem durch viel Praxis ein Gefühl für ihre Möglichkeiten und Grenzen zu entwickeln, (wieder) Spaß an der visuellen Ausgestaltung von Inhalten zu bekommen, so wie selbst ins Tun zu kommen und eine (kritische) Perspektive auf Visualisierung und Bildsprache in der eigenen linken Praxis zu erhalten. Hinweis: Dieses Seminar ist Teil der Wahlmodule für den Kurs "Große Gruppen begleiten".

Team:

Wendy Schaak arbeitet mit dem Kollektiv stuhlkreis_revolte in der politischen Kinder- und Jugendbildung , der Emanzipatorischen Bildungsarbeit & Prozessbegleitung

Fabian Schrader ist auch tätig im Kollektiv stuhlkreis_revolte und arbeitet u.a. zu den Schwerpunkten Theaterpädagogik , Antidiskrimierungsbildung und in Jugendbeteiligungsprojekten

Anmeldung unter: weiterbildung@rosalux.org

 

Standort