16. März 2021 Diskussion/Vortrag Rosa Luxemburg und die nationale Frage

Veranstaltung zum 150. Geburtstag von Rosa Luxemburg

Information

Veranstaltungsort

Online / Livestream
Online / Livestream

Zeit

16.03.2021, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Rosa Luxemburg, Online/Livestream, Rosa150

Zugeordnete Dateien

Online-Vortrag von Holger Politt (Leiter des Regionalbüros Ostmitteleuropa der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Warschau)

Zugangslink zur Online-Diskussion via «Zoom»: https://us02web.zoom.us/j/83340219794; Meeting-ID: 833 4021 9794
Paralleler Livestream auf: www.facebook.com/RLSBW/live (Nachfragen als Kommentare möglich, falls Facebook-Account vorhanden)
Nachfragen via Pad: https://cloud.rosalux.de/s/xFHrApxxmoQriip

Rosa Luxemburgs Haltung zur nationalen Frage ist entscheidend geprägt von ihrer Haltung zur polnischen Frage. Daraus wird ihr im heutigen Polen oft genug der schlimme Vorwurf gemacht, sie sei eine Verräterin Polens. Wird aufmerksamer hingesehen, ergeben sich indes überaus interessante Spuren, die auf Grundfragen des Zusammenlebens verschiedener Völker und Ethnien in übergeordneten staatlichen und politischen Strukturen auch für die heutige Zeit hinweisen.

AUSSTELLUNG «ROSA LUXEMBURG - EIN LEBEN FÜR DIE SOZIALISTISCHE IDEE»
mit Büchertisch von Buch & Plakat - Antiquariat und Agentur für Lesefreude (Termine des Büchertischs und Literaturliste)

5. März - 30. April - Gewerkschaftshaus/Willi-Bleicher-Haus Stuttgart (Galerie im Foyer)

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG «HAPPY BIRTHDAY, ROSA»

Freitag 5. März, 17:00 Uhr | Livestream

VIRTUELLES BEGLEITPROGRAMM ZUR AUSSTELLUNG

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Telefon: +49 711 99797090